Donnerstag, 10. November 2011

T-SHIRT IN PROGRESS

So viel zu tun, sooo viel zu planen und zu organisieren........Ich sollte eigentlich nach der Ausstellung mehr Zeit für eigene Experimente haben, doch die müssen nun etwas warten.  Stattdessen bereite ich mich auf die Kurse für das kommende Jahr vor, hole UFOS aus der Schublade, die zu beenden es sich lohnt und arbeite an neuen T-Shirts. - There is so much to do , to organize and to plan which I didn't expect at all after the quilt show. I am already making plans and samples for classes in 2012, still finishing some UFOs which are worth doing, and working on new T-shirts .


Hier ist das Rückenteil, weiß oben, hellgrau-blau (selbstgefärbt) unten, umrandet mit dunkelgrauem Garn. Ich habe mich so in diesen Revers Applikations  Look verliebt, dass mir die bemalten Shirts in den Geschäften nicht mehr gefallen. Das Design ist einfach zu flach, so wie auch noch der untere Teil dieses Shirts aussieht. - This is the back of my new shirt, white on top , blue greyish underneath, stitched with dark grey thread. I very much love the 3 dimensional look of this technique and don't like the painted shirts from stores any more. You can see the different look as the bottom part of the shirt is only painted.


Detail

1 Kommentar:

Heather Woollove hat gesagt…

WOW!!! What beautiful (and time-consuming) work!!
I'm sure you will get masses of compliments!