Sonntag, 26. April 2015

T-SHIRT en VOYAGE

Es geht ein T-Shirt auf Reisen, es geht auf die Reise zu Dir, liebe Rita, nach Atlanta/USA. Ich habe es so gemacht, wie du es Dir gewünscht hast, ich hoffe , es passt und gefällt Dir!! - I just finished a T-shirt which I will send to my friend Rita in Atlanta/GA. She had chosen the color and style and I hope it will fit. ( I used her old shirt as a pattern.)


Zwirn Jersey in Schlamm Farbe 1. Lage,  weißer Jersey 2. Lage, Textilfarbe grau, Stickgarn weiß, Revers + Struktur Applikation,  Schablone: eigene- top layer: sand, bottom layer: white, fabric paint: dark sand, thread:white,  stencil: my own,


 Rückenteil- back

Ich hatte das gleiche Shirt für mich vor ein paar Jahren gemacht. Es trägt sich gut mit schwarzer, grauer oder weißer Hose. - A copy of this shirt I made for me some years ago and I like to wear it with black,white or gray  pants. 
bye for now



Donnerstag, 23. April 2015

MÄRZ BLOCK - JOURNAL QUILT for MARCH

Ich habe noch nicht den Block für März gezeigt, nun, hier ist er. Wie schon vorher, das Material ist Denim in allen Farben und selbstgefärbte Baumwolle. Und wie das so ist beim Jahresquilt, mal hat man viel Muße zum experimentieren, mal weniger. Die Blöcke von März/ April mußten ganz schnell gemacht werden, es fehlte mir leider die Zeit. - I havn't  shown my journal quilt block for March yet but voila, here it is. I used denim in various colors together with my hand dyes as I had done before. Unfortunately I couldn't spend much time for the upcoming blocks for March and April and that's representational in journal quilts. 

     Landschaft  26 x 39 cm -  landscape 10' x 15,5'

Meine facebook Freundin Bernadette Mayr zeigt in ihrem neuen Buch "Farbenspiele" 
andere interessante Varianten, wie man Denim kreativ einsetzen kann. - My facebook friend Bernadette Mayr shows more ideas how to use denim in an interesting way. You can find it all in her new book "color play" ,  in English. 





See you next time

Montag, 20. April 2015

NÄHWOCHENENDE - WEEKEND RETREAT

Das Wochnenende habe ich mit 7 anderen Frauen der Alpinen Quilter in Pfronten/Allgäu verbracht. Es war unser 5. Besuch im Kolpinghaus auf dem Zauberberg. Wie nicht anders zu erwarten, war es auch diesmal wieder ein Erfolg . Hier zeige ich nur, woran ich gearbeitet habe. Wenn Ihr wissen wollt, was die Anderen gemacht haben, klickt hier auf Alpinen Quilter.-

We held our yearly weekend retreat in Pfronten/Allgäu with 8 group members. It has been our 5. visit in the "Kolping House " and we had again a great time. Here I will only be posting my pieces to see the work of the others go to this blog.


Ein perfektes Nähwetter in der ersten Zeit - At first the weather was perfect for indoor activities.

 

 



 
 2 Kissen in sommerlichen Farben, aus weißen Jersey Stoffen , ein Teil gelb gefärbt, mit Revers Applikation gearbeitet. Eine leichte Sommerdecke in dieser Art und Farben wäre jetzt schön dazu!!!- 2 pillows for summer decoration. I used white cotton jersey , hand dyed a few pieces in  sun yellow,  used green embroidery thread for revers applique. It would be nice to have a matching summer blanket in  the same material . 

am Abreisetag  - day of depature

 

 




Sonntag, 12. April 2015

T-SHIRT NR. 38

Das Wetter war so toll am Wochenende, ich konnte mein neuestes T- Shirt, die Nr. 38, schon ausführen.  - With great temperatures and beautiful weather the entire weekend I could start my own fashion spring season by wearing the newest T-shirt creation Nr. 38 .


Front

Back

Detail

Konturen habe ich mit mehrfarbigem, selbstgefärbtem Garn umstickt und vereinzelt gausilbrige Pailletten eingesetzt. -  I did some embroidery around the shapes using my own hand dyed variegated cotton threads and radomly added silvery sequences.

Ich verwendetet den Schnitt eines alten T-Shirts - I used the pattern of an old t-shirt


Das war der Anfang - This is how it started. 

bis bald   - stay tuned



Mittwoch, 8. April 2015

FARBEN - COLORS

So, meine Färbeergebnisse kann ich Euch heute zeigen. Ich hatte Glück gehabt, denn die  bei Jeromin bestellte Baumwolle war noch rechtzeitig vor den Osterfeiertagen geliefert worden. So konnte ich mit  allen Restfarben vom Workshop noch fast 30 Meter färben( bei einer Breite von 180cm). - Today I can show you the result of my dying days. I was very happy when 60 yards of cotton I had ordered  with the German company "Jeromin" were delivered few days before Easter. This enabled me to use up all dying solutions from my previous workshop with 30 yards of fabric. 



Ich mag die Zwischentöne besonders gern(die 2 linken),  die aus der Kreuzung zweier Farben entstanden sind.- I specially love the "colors in between" (2 left) result from crossing 2 colors




 Wenn ich schon 30 Meter bügeln muß, warum nicht in der warmen Sonne bei offener Türe? - If I have to press 30 yards why not in the sun with an open door ?


Das war mein Blick heute von meinem Balkon. - This was today the view from my balcony 

So hat es Ostersonntag ausgesehen, hätte auch Weihnachten sein können. - Who would have guessed that this was Easter Sunday and not Christmas.!

Freitag, 3. April 2015

PASTELTÖNE zu OSTERN - PASTELS for EASTER

Mit meinen Pastelltönen, die ersten aus meiner letzten Wochenendfärberei, wünsche ich meinen Lesern ein frohes sonniges Osterfest. - Presenting my pastels dyed last weekend to all my readers a happy sunny  Easter time.


 Sehen die nicht nach Frühling aus? - Don't these colors look like spring?
Bis bald