Donnerstag, 28. Januar 2010

BLUMEN IM WINTER - FLOWERS IN WINTER

So, mein Blumenbaum ist fertig gequiltet mit der Maschine, die grünen Blätter sind aufgeklebt, gemalt  oder appliziert. Es war eine interessante Erfahrung (kein Meisterwerk) und nun geht es weiter.
I finished my flowertree with machinequilting and then added the green leaves. I learned ,I  practised and I had fun, but no masterpiece. 



 
Ich arbeite oft an mehreren Projekten gleichzeitig. Hier ist das Rückenteil eines T-shirts gestichelt in Revers Applique, die Schablone habe ich selbst entworfen. -Often I work on several projects at the same time like this part of a T-shirt stitched in revers applique. The template is my own design.


Aus diesen beiden Farben setzt sich das T-shirt zusammen. Umstochen wird es mit rotem Garn.-
I used these 2 colors for the shirt and red thread for the applique.

Dienstag, 26. Januar 2010


Ich fand noch andere Blumen aus Ruth Mac Dowells Workshop in 1995. - I found some more flowers I have made in Ruth Mc Dowells's workshop back in 1995.



Hierbei kann man deutlich ihre Methode,  nur mit geraden Linien zu arbeiten, erkennen.-  Ruth's technic to work with straight seams is very visible . 

So, das ist mein 2.kleiner  Versuch mit organischen gewundenen Formen . Morgen werde ich das Bild nochmal mit Maschinenquiltstichen verändern.- This is my 2. little piece using organic shapes. Tomorrow I will quilt it by machine.   

Donnerstag, 21. Januar 2010

GERADE oder RUNDE NÄHTEN - STRAIGHT LINES VERSUS CURVES


Während ich weiter am meinen Kurven arbeite (ha,ha) fällt mir der workshop ein, den ich 1995 bei Ruth Mc Dowell genommen habe. Ich erinnere mich noch genau, denn das war mein erster 5 Tage workshop  beim QSDS  in Colombus/Ohio. Dort traf ich auch Heide Stoll Weber und hörte das erste Mal von selbstgefärbten Stoffen. Bis dahin hatte ich nur Stoffreste wiederverwertet.- While working with curves and circles, I remembered my first 5 days class with Ruth Mc Dowell in 1995. It was my very first time at QSDS in Columbus /Ohio where I also met Heide Stoll Weber. I didn't know anything about handdyes and I had been using recycled fabrics back then. 

-Gerade Nähte.  

Nach  Ruths Methode arbeitete man nur mit gerade Linien, was das Bild modern erscheinen ließ.
Die Blume entstand aus recycelten Stoffen und der Hintergrund war aus HeidesCollection. 
Ruth method works with straight lines which gaves the piece a contemporary look. I used recycles for the flower and the background is from  Heide.'s collection.  





Hier sind die Nähte in Wellen, was realistischer aussieht. -  Here all seams are curvy which makes the flower look more real.

Montag, 18. Januar 2010

Die Blätter sind fertig - The leaves are ready.

So , in der vergangenen Woche war ich sehr fleißig. Maschinenquilten , Einfassung nach hinten nähen und fertig war das Vorzeigeexemplar für meine nächste Quiltklasse, die bereits schon angelaufen ist.
I got a lot done last week. Machine quilting and face binding in the back et voila the piece was finished. It will serve as a sampler for my next quilting classes which already started. 


Während ich mich mit dieser Applikationstechnik aufs Neue vertraut machte, erinnerte ich mich, wie wunderbar sich damit  Kurven und Kreise darstellen lassen. Für Blumen ideal, das gewünschte Thema meines nächsten Kurs. Also machte ich mich wieder an die Arbeit .....
Working again with this kind of application I  remember how easily you can do curves and circles.Perfect for flowers the next class my students requested. So I started again....
Hier das Zwischenergebnis. Leider sind die Farben auf dem Foto etwas blaß, sorry. Eigentlich haben organische Muster mich nie  besonders interessiert, eher gerade und moderne, aber das hier macht Spaß. Mal sehen , was daraus wird.
My first attempt.The photo doesn't show the colors right, sorry. I never was very interested in organic shapes, rather straight and contemporary, but this is fun. Let's see what will happen next.

Mittwoch, 13. Januar 2010

PERFEKTES QUILTWETTER - PERFECT DAY FOR QUILTING


Ein Blick aus dem Fenster sagt mir, dass dies ein perfekter Tag für mein Studio ist. Heute kann ich wieder kreativ sein , ohne das Gefühl zu haben, etwas zu versäumen.
A brief look through the window tells me it is perfect to stay inside my studio. Today I can be creative without missing something.


Auf Wunsch einiger Interessenten habe ich in den letzten Tagen an diesem kleinen Wandbehang , 36 cm x 39 cm, gearbeitet, um die ''Mosaik Applikation '' zu üben und zu vertiefen. Es ist eine interessante Technik, die ich in meiner Amerikazeit bei Caryl Bryer Fallert das 1. Mal gesehen habe. Nach diesem Entwurf von Vikki Pignatelli (aus einem workshop vor vielen Jahren) werde ich in den kommenden Tagen an meinem eigenen arbeiten.
Some of my students ask me to do a class about applique. I made this small piece 14" x 14" to practise this interesting technic which I saw first time made by Caryl Bryer Fallert. However having  finished this wallhanging, designed by Vikki Pignatelli, I will work my own design the next couple of days.

Donnerstag, 7. Januar 2010

MEIN JAHRESQUILT 2009 - MY YEARLY QUILT 2009

Herzlich willkommen auf meiner neuen Blogseite(meine alte: marionsart). Ich wünsche allen meinen Lesern ein gesundes und kreatives 2010. Ich bedanke mich für Ihren Besuch und freue mich auf Ihre Kommentare.
Welcome to my new blog and a healthy and creative 2010 to all my readers .Thank you for your visit and I am looking forward reading your comments.                                            

                                                                                        So, das letzte Quadrat meines Jahresquilts habe ich in der 53. Woche genäht. Mit der' Quilt as you go' Methode habe ich auch schon alles maschinengequiltet. Es war eine gute Erfahrung und ich freue mich schon auf mein neues Projekt. Angekündigt hatte ich 52 Quadrate im modernen Stil. Dessen bin ich mir noch nicht so sicher. Etwas Modernes ja, aber in welcher Form wird sich noch zeigen. The 53rd square put an end to my quilt for the year 2009. Using the 'quilt as you go ' method it is already mashine quilted. I liked the experience and I am looking forward to my next project for this year. I know it will be contemporary, the rest remains to be seen.  

 So sieht der Quilt von hinten aus. Auch nicht schlecht, oder? This is the backside of the quilt which actually looks pretty good too, don't you think?