Mittwoch, 30. Dezember 2015

YOUSSUF und MALI/AFRIKA

Heute habe ich wieder meine Schreibe-Lesestunden (Alphabetisierungskurs) abgehalten, die man für Asylbewerber zum Erlernen der deutschen Sprache mit freiwilligen Helfern eingerichtet hat. Bei den Teilnehmern handelt es sich um Analphabeten im Alter von 16 bis 18 Jahren, die ohne erwachsene Begleitung nach Deutschland geflohen sind. Man hat in GAPA für diese Altergruppe ein besonderes Haus hergerichtet, in dem insgesamt 23 Jugendliche ( 20 männliche, 3 weibliche) untergebracht sind. Meine Gruppe besteht aus 2 Mädels und 4 Jungens, und ihre Herkunftsländer sind Ägypten, Eritrea, Afghanistan und Mali. Sie haben keine gemeinsame Sprache, kennen keine oder nur wenige Worte in Englisch. Jetzt sind alle mit großem Eifer dabei, Deutsch zu lernen.  -  I was today teaching refugees basic skills in reading/writing .The 2 girls and 4 boys in the class are coming from all different parts of the world like Egypt, Eritrea, Afghanistan and Mali/Africa.They are illiterat and between 16 and 18 years old and escaped their countries without any adult company. Since altogether 23 young kids have arrived here in GAPA the community established housing just for them. They are supported by professional  social workers and many volonteers like me. Unfortunately many of them have no common language , don't speak any words of English , can hardly communicate. Therefor they are all highly motivated and very eager to learn. 


Youssuf ist ein Teilnehmer in meinem Kurs und seine Heimat ist Mali, da wo auch diese textilen Bilder herkommen. Als ich sie ihm zeigte, traten Tänen in seine Augen, die  Gott sei Dank schnell wieder verschwanden. - Youssuf  is from Mali and a student in my class and so are the textile pictures . When I showed them to him I noticed tears in his eyes that fortunately quickly disappeared again. 




Ich liebe diese Bilder mit ihren Farben und den modernen Designs. Sie sind ein Geschenk von meiner amerikanischen Freundin aus Lansing / MI, die lange Zeit in Mali gelebt und Textilien dort studiert hat. Die Bogolan Stoffe sind sehr interessant und typisch für die Region. Die Färbetechnik mit Erd und Pflanzenfarben gibt es dort schon seit 300 Jahren. Nur sind die Symbole meist traditioneller, nicht so modern wie es dieser Künstler aus Bamako gemacht hat.  - I love these pictures with its colors and modern designs. It is a gift from my American friend in Lansing/MI who had lived and studied textiles in Mali for some time. Bogolan fabrics "mud cloth" are very interesting and typical for the region.The technique of dyeing is entirely organic, it uses dried leaves and tree barks as dye components and has been practised for 300 years. Traditional symbols for printing  are more common than the contemporary design in my pictures painted by the artist in Bamako.  
·         
See you soon, and thanks for reading.

Nachwort : Ich entdeckte gerade einen Eintrag von Smilla Dankert in ihrem Blog "Anders - Anziehen", klick hier.  Wunderschöne Worte zum Thema Flüchlinge , lohnt sich zu lesen, ganz abgesehen von ihren tollen Fotos.

Montag, 21. Dezember 2015

FROHE WEIHNACHTEN - MERRY CHRISTMAS

Das Jahr neigt sich seinem Ende, manch Einer fühlt sich weihnachtlich, der Andre nachdenklich, man zieht Bilanz: Was hat das Jahr mir gebracht, was habe ich erreicht...  - The year is almost finished. Some people might be happy and are in a festive mood some might be troubled and anxious asking themself: what did happen last year, what did I accomplish?  


Ganz egal, finde ich, viel wichtiger ist, was mir das Jahr 2016 bringen wird!! Dem sehe ich mit Freuden entgegen, schmiede Pläne, erlebe die Zeit bewusst, und gebe die Hoffnung auf mehr Frieden in der Welt, nicht auf.   

Ich wünsche allen meinen treuen Lesern eine schöne festliche Zeit. - This is not all that important rather than the question what is written in the stars for me the upcoming year? Not yet knowing the answer I am looking forward to the new 2016, planning nice events, experiencing life more conciously, and never giving up hope for more peace in the world. -
To all my faithfull readers a peacefull and happy season. 



  

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Chanin Technique : ROCK IST FERTIG - SKIRT IS FINISHED

Die erste von 4 Rockbahnen hatte ich ja schon vorgestellt. Nun sind die restlichen auch fertig geworden, und der Rock kann ausgeführt werden. Er ist 3/4 lang und sieht gut  zu meinen halbhohen dunkelbraunen Stiefel aus. Ich liebe die Farbkombination schwarz-braun. - Previously  I already posted one finished  panel for my new skirt and now that all 4 pieces are  completed I can show you the masterpiece. The skirt is 3/4 lenghth and works well with my dark brown ankle boots . The color combination of black/ brown has always been one of my favorites.
 2 Lagen schwarzer Baumwolljersey, Textilfarbe und Garn: schwarz, - 2 layers black cotton med. weight, black textile paint + thread.  



Detail

Über die Feiertage/Ferienzeit werde ich an einem Oberteil im gleichen Muster arbeiten. - In my sparetime during the holidays I will work on a matching top. 
see you soon .

Freitag, 11. Dezember 2015

Chanin Technique : ROCK in REVERS APPLIQUE - SKIRT in REVERS APPLIQUE

Ich konnte keinen schönen Jerseystoff in schwarz finden, habe aber viele Meter in weiß und beige auf Lager. Was liegt also näher, als selbst Hand anzulegen und 3 Meter hell in dunkel zu färben?  Daraus entsteht nun mein neuer Rock, der aus 4 Bahnen besteht.- Since I couldn't find a nice black cotton jersey in black but have many yards in white and beige in stock I went ahead and dyed 3 yards of light into dark. This I have been using for my new skirt cut into 4 panels.   



der 1. Teil von vier , Revers Applique , schwarze Textilfarbe.
- first panel of 4 , revers applique , black paint


Sehen die nicht toll aus?Und gut schmecken sie auch. Eine amerikanische Freundin brachte mir ihre selbstgemachten Weihnachtsplätzchen. Solche Art hatte ich noch nie gesehen. - Aren't they adorable ? And they are good too! The other day an American friend has brought me her home made Christmas cookies a kind I 've never seen before. 

bis bald

Sonntag, 6. Dezember 2015

2. ADVENT in GARMISCH

Ich wünsche allen meinen Lesern eine fröhliche zweite Adventswoche. Meine weihnachtlichen Akzente in Rot habe ich schon gesetzt:  Kerzen, Kissen, Decke, Blumen und Pflanzen, dieses Jahr alles in rot. Es gefällt mir so ( und meinem Mann Gott sei Dank auch) und ist auch nicht zu viel. - A happy  2nd week of Advent to all my European readers, a happy Christmas season to all my readers across the ocean. Unlikely other German people I already decorated our home for the upcoming Christmas season. This year the color "red " is definitly on my mind, that you can't miss:  candles, pillows, blankets, flowers and plants - everything in red. I like it this way (fortunately my husband as well) and it's not even too much.   




Kissenparade in Rot -
pillows in red

 Seit gestern gibt es zum 1. Mal eine Eisbahn als Attraktion inmitten der Fußgängerzone. - As of yesterday and for the first time you can find a small icerink right in the pedestrian area . A new attraction and well received. 



 Gestern Abend waren alle zum Schlittschuhlaufen auf dem Eis, heute morgen kamen die Sportler zum Eisschießen.- Last night you could see all folks skating on ice , while this morning they came for curling.



Bei einem Rundgang heute morgen hatten wir diesen Blick vom Kramer auf das Tal. -  During our morning walk today we had this view from Kramer mountain into the valley.