Dienstag, 7. November 2017

HEIMATQUILT - "MY HOME" QUILT

Als Regionalsprecherin der Patchworkgilde Deutschlands hatte ich am Samstag,  den 4. November  zu einer Regionalversammlung eingeladen, die bei "Quilt und Textilkunst" in München stattfand. Gleichzeitig geplant war auch  der  Abgabetermin  und das Show and Tell  für alle Mitglieder, die an der regionalen  Arbeit "Dahoam" teilgenommen hatten. So konnten wir in eineinhalb Stunden  26  themengebundene  Werke bewundern.  Mit großem Interesse  stellte ich fest, in welch  bunter  Vielfalt  die Idee  der  Heimat  umgesetzt  worden war. Manche hatten sich dabei  so begeistern lassen, dass sie gleich 2 oder 3 Arbeiten mitgebracht hatten. 
  Zurückblickend auf die letzten eineinhalb Jahre, die das  Heimatprojekt  zur Entwicklung gebraucht hat,   konnte ich mit der Teilnehmerzahl  von  23 recht zufrieden sein. 
 Die gesamte Kollektion wird nächstes Jahr  2018 an folgenden  Orten zu sehen sein :
·         erste Woche Januar  bis 30.1. 2018, Gallery  Christine Köhne, Sebastiansplatz , München
·         17. 3. Bernadett Mayrs Show and Tell,  Kornhaus  Kempten, Allgäu.
·         1. - 3. 6. Patchwork Tage der Gilde Deutschland  in Celle 
·         22.9. - 23.9. Textilmarkt Benediktbeuren 
Hier zeige ich Euch einige von den 26 Arbeiten. - 
On Saturday , November 4th, as the representative of the German Patchwork Guild, I invited all Bavarian members for a meeting to Quilt and Textilkunst's gallery in Munich . A Show and Tell was part of the program where participants showed their quilts pertaining to the theme " My Home". In one and a half hours we admired all 26 pieces and listened  to the stories that came with them. It was interesting to see the variety of techniques people had used to express what they feel is home. Some quilters have had so much fun that they even delivered 2 or 3 pieces. You can see the entire collection in 2018 through out Germany.

·         first week in January  til 1. 30. 2018, Gallery  Christine Köhne, Sebastiansplatz , München
·     3.17. 3. Bernadett Mayrs Show and Tell,  Kornhaus  Kempten, Allgäu.
·     6.1. - 6.3. Quiltshow of German Patchwork Guild in Celle 
·         22.9. - 23.9. Textile Market Benediktbeuren 
I am happy to share a few photos with you here. 




S. Fellmann_Horsch

Maschinen genäht-gequiltet, handgequiltet, gestickt, Siebdruck, Stempeldruck, Shibori
machine pieced + quilted, embroidered, stamping, screenprinting, Shibori



 Ch. Merk
Maschinen genäht, handgequiltet-
machine pieced, hand quilted  


 S. Bauer
Applique



See you next time







Montag, 30. Oktober 2017

KREATIVES WOCHENENDE - CREATIVE WEEKEND

In einer Woche muss ich einen Quilt mit dem Thema "dahoam" , abgeben. Diese Ausschreibung haben sich die bayrischen Mitglieder der Deutschen Patchworkgilde  vor eineinhalb Jahren gemeinsam überlegt und ich, in der Funktion als Regionalsprecherin, darf alle Arbeiten am Samstag in München entgegennehmen.
Das Thema hatte ich schon mal mit meiner Gruppe bearbeitet,  nur in einer anderen Größe. Jetzt darf der Quilt die Maße 40cm breit und 80 cm lang nicht überschreiten. Ideen hatte ich schon gesammelt, doch durch die Ausstellungsvorbereitungen war ich noch keinen Schritt weiter gekommen. So verlief das Wochenende ganz nach meinem Geschmack: während der Wind draußen heulte, der Regen auf mein Dachfenster  prasselte, verbrachte ich die Zeit mit  zeichnen, malen, färben und schneiden, und an meiner Designerwand wurde langsam ein Bild sichtbar. Zeigen kann ich nur einen kleinen Ausschnitt meiner Vorbereitungen. -
On Saturday  November 4th, I will travel to Munich to deliver a quilt ,"My Home". As the representative of the German Patchworkgilde, one year ago I invited all Bavarian members to participate in this project and produce a quilt pertaining to this subject.
 This coming Saturday  I will meet the participants in Munich and collect their finished quilts. 
The theme was familiar to me as I had done something similar with my group some years ago. At that time there was no mandatory size ; Now the requirements state that the quilt must be  16' wide and 32'long. Earlier I had assembled some inspirations but couldn't finish the work due to work and preparations for the recent quilt show here in Garmisch.  So I welcomed the  cold  rainy weekend we just had. It provided a perfect time for my  drawing, painting and stenciling work. Now a picture has begun to emerge on my design wall. Unfortunately, I can only show you a small part. Hopefully, your curiosity is now raised. Stay tuned.

 verschiedene Versuche, Köpfe zu drucken, hier auf gerostetem Stoff .
A variation of prints on rust stained fabric

 Vielleicht sollte der helle Kopf besser vorne stehen?
Perhaps the light colored head should be in the front?


 ja, diese Version gefällt mir besser.
yes, I prefer this version


 
So sah es am Wochenende aus. In den Bergen hat es schon ordentlich Neuschnee gegeben.
This was my view on weekend. It had already snowed in the mountains. 
Til next time




Dienstag, 24. Oktober 2017

LOG CABIN, MODERN STYLE

So, die Quiltshow ist vorbei und der Alltag verläuft wieder normal. Mehr über die Ausstellung am vergangenen Wochenende, die ein Riesenerfolg war, könnt Ihr hier lesen.
Ich kann Euch jetzt meinen Log Cabin Quilt zeigen, den ich für diesen Anlass genäht hatte. Vielleicht erinnert Ihr Euch, dass ich ein vorgegebenes Stückchen Stoff mit hatte verarbeiten müssen und der Quilt 80cm x 80cm groß sein musste. - Now that the quilt show is over I can resume my daily routine. The show last weekend has been a great success, click here for more infos.
Now it's time to show you my log cabin quilt I specially made for the exhibition. You might remember that each member had received a piece of fabric to incorporate into their square of 32'x32' .

Das wäre mein moderner Beitrag zum Log Cabin. Der rote Stoff musste verwendet werden.- This is my version of Log Cabin in which I had to use the red fabric.
Bye for now.



Montag, 16. Oktober 2017

EVERYTHING for the QUILTSHOW

Der countdown läuft und alles in meinem Wirkungskreis dreht sich um die kommende Quilt-Ausstellung . Viel gibt es noch zu tun, hauptsächlich Organisatorisches. Arbeiten, die ich zeigen möchte, sind alle fertig, darunter auch mein neuester Samplerquilt. (Foto1)                                     Zum ersten Mal werden wir auch selbstgemachte Mode ausstellen, und da bin ich mit meinen T-shirts und Röcken natürlich auch dabei. Um sie zu präsentieren, machte ich mich auf die Suche nach einem stabilen Kleiderständer. Den fand ich auch, ausrangiert und rostig. Darum musste ich ihn ganz mit genähten Jerseyröhren (Foto2)bekleiden, was jetzt viel besser aussieht.  - The days are flying by, and it’s now the final countdown!! Everything around me says, “Quilt Show.” There is still a lot to organize but fortunately, all the work I want to exhibit is finished, as is my latest sampler quilt. (Photo 1).
For the first time in the show, we will display garments and for me, that means T-shirts and skirts. For a nice presentation, I searched for a stable clothes rack. The one I found was in a sorry state and very rusty, so to dress it up a bit, I had to sew on a few, white jersey tubes.  It looks much better now. (Photo 2).

1,40m x 1.70m - 55' x 67'
Sampler mit vielen Alabama Chanin Techniken.
Sampler with variations of Alabama Chanin techniques

Kleiderständer wird mit Jerseyröhren bedeckt.
Clothes rack covered with jersey tubes

Wenn Ihr Lust habt am 21.- 22. Oktober nach GAPA zu kommen, nehmt Euch Zeit, in der Maximilianstr, vorbeizukommen. Es lohnt sich, und leckere Kuchen gibt's auch .....
- If you have time to visit GAPA on October 21.-22. make sure to stop by at the Gröbenschule, Maximilianstr. 31 . You will like it and make sure to taste our delicious cakes and coffees as well.....


Mittwoch, 11. Oktober 2017

ALABAMA CHANIN TECHNIQUE - BLOCKS of the WEEK

Ich bin in dieser Woche sehr mit der Ausstellung am kommenden Wochenende beschäftigt. Zum Nähen an der Maschine komme ich natürlich nicht, aber abends stichel ich wenigstens ein bisschen mit der Hand, damit die Sampler Decke noch fertig wird. Hier zeige ich die 4 verschiedenen Techniken der Blätterschablone. - I have been very busy with the upcoming quilt show and no time for the sewing machine . At least at night I do some stitching by hand to finish my sampler  in time for the show. Here I show you 4 techniques that I used with the leaves stencil.





revers Applikation, blau auf schwarz, weiße Textilfarbe,  gelbes Stickgarn -
revers applique,- denim blue on black, white textile paint, yellow thread




couching, white strips, white thread - 




revers applique and  couching


revers applique


Bis bald ,




Sonntag, 8. Oktober 2017

QUILT ist FERTIG - I FINNISHED the QUILT

Nur noch 2 Wochen bis zur Alpinen Quilter Ausstellung. Es gibt noch viel zu tun, doch wenigstens ist der Verlosungsquilt fertig. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gefällt er mir jetzt gut. Wenn Ihr vorbeikommt, habt Ihr eine Chance ihn zu gewinnen. - Only 2 more weeks for our quilt show. There is still a lot do  and to organize  but at least the raffle quilt is finished. Although I had my doubts when we had started it, I like the outcome nevertheless. Come and see us and you have a chance to win this beautiful  piece .



Kommerzielle Baumwollstoffe - Maschinen genäht und gequiltet.
190cm x 150cm

Mittwoch, 4. Oktober 2017

ALABAMA CHANIN TECHIQUE - BLOCK of the WEEK

Die Arbeit an meiner Samplerdecke geht weiter. 16 Blöcke möchte ich machen, bei denen ich folgende Schablonen benutzen werde: Spitzen-, Rosen-, Zweig-, und Blätterschablone. Jedes dieser 4 Muster werde ich in einer anderen Technik ausprobieren. Die 4  Varianten des Spitzenmusters habe ich euch schon vorgestellt.  Hier zeige ich nun die 4. Version des Rosenmusters. - I continue to work on my sampler for which I have to make 16 blocks. I will use the following 4  templates : lace -, rose- branch-, and  leaves with a variety of techniques. The 4 lace samples I already introduced and today I can show the last of the 4 rose patterns.


Mit schwarzer Farbe auf nassem Stoff gedruckt und mit gelbem Garn gestickt
.Black textile paint on wet fabric with yellow embroidery thread.

Ich hatte vorher den Pinsel mit silber grauer Farbe benutzt, und obwohl ich ihn gut ausgewaschen hatte, kam die Restfarbe noch durch. Ein unerwarteter dimensionaler Effekt ist eingetreten. - 
I had used the paint brush with silvery paint on a previous project and although I had thoroughly cleaned it, there was still some paint left which resulted in an unexpected dimensional look. 


Und hier sind nochmal die restlichen 3 Rosenmuster , in verschiedenen Techniken.- Here are once again all other 3 rose samplers in various techniques.

 revers applique

   
applique

see you soon

Montag, 2. Oktober 2017

DAS ENDE ist NAH - ALMOST FINISHED

Am 21. Oktober findet die Quiltausstellung meiner Gruppe, den Alpinen Quilter, statt. Dafür muss ich bis nächste Woche diesen Quilt fertig haben, denn er soll zur Verlosung bereit sein. Ich habe zunächst noch breite weiße Ränder angenäht, bevor ich mit dem Quilten  loslegte. Da es sich dabei nur um gerade Linien  handelte, ließ sich das gut mit dem normalen Nähfuß und dem eingebauten Stofftransporter (IDT-System) bewerkstelligen. - On  October 21st, my group the Alpine Quilter will have a  great quilt show. For the event I have to finish this piece which will be our raffle quilt. I added wide white borders all around before I started quilting. Since the quilting lines are straight I manage it with a regular foot and built in fabric transporter(IDT-System).   




Jede einzelne Runde habe ich separat in Kreisrichtung genäht. - I sewed each round separat. 



Wenn Ihr die Naht näher betrachtet, könnt Ihr die hängenden Faden erkennen. Die sind entstanden weil ich, je mehr ich nach außen kam, nicht mehr rundherum quilten konnte. Es war einfacher, die äußeren Quiltlinien  einzeln zu nähen, allerdings immer nur in die gleiche Richtung. So, die darf ich jetzt alle vernähen,und dann kommt noch der Paspelrand. Das Ende ist nah....., If you take a closer look you can see all the threads that resulted in quilting the outer lines one by one and  in one direction only . It's my final job to pull them all in and then do the binding.
Thanks for visiting

Freitag, 29. September 2017

ALABAMA CHANIN TECHNIQUE for the BLOCK of the WEEK

 Mein Block der Woche ist aus Baumwoll Jersey, weiß auf denim blau. - My block of the week is made from cotton jersey, white on denim blue . 



Von allen 15 Blöcken, die ich bisher gemacht habe,  gefällt mir dieses Muster am besten und deshalb  werde ich es beim nächsten Kleidungsstücke einsetzen. Die Farben werden aber anders sein. Die Technik ist Revers Applikation, hier mit schwarzer Stofffarbe und schwarzem Stickgarn.  - From all 15 blocks I have done so far is this my favorite. I will definitely use the pattern with my next garment but will change the colors. The technique is revers applique here used with black fabric paint and black embroidery thread.  
 Gibt es unter meinen internationalen Lesern vielleicht jemanden, der diese Technik auch mal aufgegriffen hat? ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. - Among my international readers is there anybody who has done this technique for his work? I would love to hear fron you!


Freitag, 22. September 2017

QUILT aus HALBEN DREIECKEN - HALF SQUARE TRIANGLE QUILT

Vor Wochen hatte ich einen Quilt im Internet herausgesucht, den ich mit meiner Gruppe zur Ausstellung anfertigen wollte. Wir stellten alle verfügbaren Stoffe zusammen, nähten munter drauf los und verwandelten viele Dreiecke in Quadrate. Dann, auf dem Boden ausgelegt, versuchten wir das Muster nachzugestalten. Welch eine Herausforderung, denn es wollte uns nicht so richtig gelingen. Was dabei herauskam war zwar nicht schlecht, aber ich war nicht zufrieden. So nahm ich das gesamte Nähpaket mit nach Hause und pinnte es an meine Wand. Ein paar Tage später begutachteten wir das Werk zu zweit noch einmal und fanden die Lösung. Wir tauschten einige mittlere Farbtöne mit hellen aus und voila , das war's . Die Farben waren nicht das Wesentliche  gewesen, sondern die Farbtöne, ob  hell , mittel oder dunkel. Hier, seht das Ergebnis selbst. - Some weeks ago on Pinterest I found a sample quilt that I wanted to do with my group for our upcoming show. After we sewed lots of triangles into squares, we did a layout on the floor but could never get it right. It wasn't bad, only looked different than the picture but I didn't feel satisfied. So I took the entire package home with me and pinned it to the design wall for a better view. Some days later, when another quilter friend came, we both carefully studied the piece on my wall and found the solution. There wasn't anything wrong with colors but with their tones. We only had to exchange some medium colors with light ones and that made all the difference. Here see the result for yourself.  

Das ist das Top, an dem noch die weißen Ränder fehlen. - This is the final result without white borders which have still to be added. 

 unser 1. Versuch, der mir nicht gefiel. Könnt Ihr den Unterschied sehen? - Our first try I didn't like. Can you tell where the difference is?

Das ist der Inspirations  Quilt aus dem Internet. - This is the inspiration I found on Pinterest

Das nächste Mal kann ich ihn hoffentlich fertig zeigen. - Next time I can show the finished piece , see you then