Mittwoch, 23. Juni 2010

NOCH EIN SEIDENKISSEN - ANOTHER PILLOW MADE OF SILK

Ein zweites Seidenkissen zur Sommerdecke. Das Streifenmuster wollte ich in der Mitte zusammelaufen lassen mit Hilfe der 6 Dreiecke. Das Ergebnis ist nicht so berauschend. Ich glaube, 4 Dreiecke hätten mir besser gefallen. - I made another silk pillow matching my summer blanket. As I pieced 6 triangles I wanted the strips of the fabric coming together in the center. It didn't come out the way I like it as in matter of fact I prefer the pattern with 4 squares instead of 6. Perhaps I will do that another time.  



Um die Linien aufzulockern , quiltete ich Kreise in verschiedenen Abständen und Größen mit der Maschine.- To offset the straight lines in the design I machine quilted the top with several circles of  different sizes.

Zuerst malte ich alle Kreise auf Freezer paper und bügelte es auf die Mitte.- First I drawed the circles onto freezer paper that was ironed to the top.

Nachdem der äußere Ring fertig genäht war, schnitt ich ihn sorgfältig los und entfernte ihn , um den nächsten 2. Ring zu umnähen.Hier habe ich von außen nach innen gequilted und nicht wie sonst, von innen nach außen.
Das war bei der Größe kein Problem. -  After the outer circle was completed I carefully cut it out   removed it and did the next round of stitching. Usually one should quilt from the center towards the outside. Here I could do it the opposite way because of a small  piece

Keine Kommentare: