Samstag, 2. Oktober 2010

Obwohl ich schon länger nichts mehr in meinen Blog gestellt habe, verbringe ich trotzdem viel Zeit in meinem Studio. Im Augenblick arbeite ich an mehreren Projekten, doch manche kann ich leider nicht ins Internet stellen. Nur die Decke für den großen Geburtststag einer lieben Freundin kann ich zeigen. Nichts Aufregendes, aber dennoch tüffttel ich seit Tagen daran herum. - I know I haven't posted for some time but I am still in my studio for many hours every day working on different projects. Unfortunately there are some I can't put in the internet whereas  the quilt for my friend's big birthday I like to share .
Zur Verfügung habe ich einfarbige Seidenstücke als Teile 18 x 18 cm vorgeschnitten und gestreifte Seide am Meter. Die Streifen habe ich als Dreiecke geschnitten und wieder zum Quadrat zusammengesetzt. - I had available different amounts of precut silk squares and some yards of striped silk. I took the stripes, cut them into triangles and put them back into squares.



Als Vierergruppe  gelegt, fiel auf, wie dominant die Sreifen waren. - In a group of four I found the stripes  too dominant.
Das sieht zu sehr nach Flickenteppich aus. - This looks too much patched up.

So sieht ah es aus, wenn man die Streifenquadrate einfach verteilte. Auch nicht toll. - The stripes placed randomly didn't please me either.
Alle Farben untereinander- zuu langweilig - Single rows in one color were too boring.

Die diagonalen Reihen gefallen mir schon besser, muss ich mir aber noch sinken lassen.  - The diagonal rows look already better, let's wait and see.

Keine Kommentare: