Montag, 4. Oktober 2010

SEIDENQUILT - SILK TOP

Den heutigen Nachmittag habe ich damit verbracht, die Seidendecke zusammenzusetzten. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.Auf dem Foto sieht der Streifenstoff ein bißchen fade aus.  I spent the afternoon putting my silktop together and it came out nice.  Fortunately the faded look of the striped fabric is  only in the photo .
Da ich nur eine bestimmte Anzahl an einfarbigen Quadraten zur Verfügung hatte, bin ich froh, dass ich ein  harmonisches Muster zustande gebracht habe. Ich werde keine Füllwatte nehmen , sondern nur eine Lage Fleece als Hintergrund.- With a  limited amount of solid colored squares  I was still able to create a design with a balance. I will only use  fleece for the background and no batting.

Detail einer Ecke - Detail of a corner

Während ich die Seide verarbeitete , wurde mir nochmal klar, da sie stark riffelt ,ist es wichtig einen breiten Saum zu lassen. Füsschen breit ist das mindeste. Meine Nadelposition stand sogar auf 3 nach links gerichtet. -  Working with silk I again realized how important it is to have a wider seam  allowance. My needleposition was even on 3 to the left.

Keine Kommentare: