Donnerstag, 13. März 2014

QUILTVERSÄUBERUMG - HOW TO FINISH A QUILT

Ende März bin ich als Gastsprecherin unterwegs bei den Alpinen Quilter. Diese Tatsache ist eine große Inspiration für mich um alle Ufos, die es wert sind, jetzt noch zu Ende zu bringen. Es handelt sich dabei um Tops, die zwar fertig fenäht sind, aber noch gequiltet und versäubert werden müssen.   Möglichkeiten der Versäuberungs gibt es viele, hier stelle ich  meine Lieblingsmethode vor.   Brenda Smith aus Australien hat sie perfektioniert und in ihrem Blog " serendibity " dargestellt. Für meine deutsch sprechenden Leser habe ich Brendas Anleitungen  übersetzt und dabei ihre Fotos übernommen.  - End of March I will be the guestspeaker in my group  which is a great inspiratione to complete some unfinished work .  Most of them just needed a finished edge and my favorite methode is illustrated by  Brenda Smith from Australia. Click here for her demos. 


  2 Streifen je 7 cm breit werden doppeltgefalten,  und an der Oberseite rechts und links angenäht. 


Links: von oben auseinnander  gebügelt und nach hinten gezogen, noch mal gebügelt (rechts)









 Streifen wieder zurückgelegt wie Bild 1
2  Streifen je 7 cm breit und etwas kürzer, werden doppelt gefalten und auf der Oberseite oben und unten angenäht.

Ecken werden getrimmt ,
                                                  alles wird nach hinten gezogen und mit der Hand festgenäht. 

Das wärs erst mal, bis bald.  - That's all for now, see you soon





Keine Kommentare: