Samstag, 14. März 2015

ZEITSCHRIFT(EN) - MAGAZINE(S)

Heute brachte mir der Postbote die neue Zeitschrift der Patchwork Gilde. Darauf hatte ich täglich gewartet, und das hatte natürlich seinen Grund. Wenn Ihr einen Blick auf die Seiten 46 - 48  werft, werdet Ihr Fotos wiedererkennen,( hier leider ein bißchen klein) die Ihr auf meinen Blog schon mal gesehen habt. Natürlich habe ich dann auch gleich einen Artikel für die Zeitung dazu geschrieben. - Today I had the newest issue of Patchwork Gilde Germany in my mail. I was very happy to see my article and photos published on 2 1/2 pages, all about my journal quilts from 2009 -2014.





Viel Spaß beim Lesen !- Enjoy the reading .













Da ich schon mal dabei bin über Zeitschriften zu schreiben, möchte ich Euch gleich einen Tipp geben, was ich mit den Zeitschriften mache, die sich im Laufe der Jahre bei mir angesammelt haben.  - Since I am writing about magazines I like to share my idea about what I do with all issues that I have been collecting in all those years. 

hier nur ein kleiner Teil von Märzausgaben -
 these are only a few of March issues I collected

Ich habe alle meine Zeitschriften, egal von welchem Jahr,  nach Monaten sortiert. Das heißt: es gibt einen Januar Stapel, Februar Stapel usw. Anfang eines Monats hole ich mir den aktuellen Stapel hervor, und wenn immer ich es möglich machen kann, verbringe ich meine Kaffeepause mit einer Zeitschrift( manche sind schon 15 Jahre alt). Glaubt es mir, ich entdecke immer etwas Neues, ab und zu entsorge ich auch. - I organized all my magazines by monthes: one pile for January, one pile for February etc..Beginning of each month I take out the currant month 
and whenever I find the time for a coffebreak I will study the issues ( some are even 15 years old) . Believe me, I always discover something new .

See you later


1 Kommentar:

Renate D. hat gesagt…

Hallo Marion,
herzlichen Glückwunsch zum tollen, umfangreichen Artikel in der Gilde-Zeitung!
Schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Renate D.