Sonntag, 11. Februar 2018

ROSENSCHABLONE - ROSE STENCIL


Bei diesem T-shirt, was ich abends nebenbei gearbeitet habe, benutzte ich die selbe  Rosenschablone  wie beim Kissen. Nur irgendwie gefällt es mir auf dem T-Shirt nicht besonders. Liegt es daran, dass der untere Teil des Musters  dichter und der obere  mehr auseinander gezogen ist? Nun denn, so ist es halt ein Teil geworden, was ich zuhause tragen kann. -  For this t-shirt that I worked on during tv hours at night, I used the same rose stencil as for the pillow. But what is is why  I don't like it on the shirt? I noticed that the upper part of the pattern is more spread out and has more space in between. Oh well then, the garment will be a piece to wear around the house!  

  
obere und untere Lage: Baumwolljersey , rote Textilfarbe , rotes Stickgarn, Revers Applikation - 
top and bottom layer : cotton jersey, red textile paint, red embroidery thread, revers applique.

Keine Kommentare: