Mittwoch, 24. Februar 2010

EINE VERSTÜRZUNGSMETHODE - "PILLOW CASING "

Hier ist eine Erläuterung, wie ich den Round Robin versäubert habe. Dazu muß der Quilt schon fertig  auf dasVlies gequilted sein( ohne Hintergrundstoff).
This is a tutorial how I finished my Round Robin in "pillow case" style. The top had already to be  quilted to the batting ( no background fabric).  

Das ist die linke Seite des Hintergrundstoffes.
Ich nähe eine 3cm breite Naht mit großen Stichen im oberen Teil.
First I make a 2 "seam  in the upper part of the background fabric, left side up.

 Dann lege ich  den Hintergrund  auf das gequiltete Oberteil  ( rechts auf rechts) und nähe die linke Seite zu.
Once the top is quilted I layer the top and the backing fabric with right sides together and sew the left side. 
Dann ziehe ich den Hintergrundstoff leicht nach rechts( im Foto etwas übertrieben) und nähe die rechte Seite zu.  Zum Schluß nähe ich den Quilt zu, erst oben dann unten, wobei der Hintergrundstoff  etwas gedehnt werden muß.-- -I slightly pull the background to the right side (exaggerated in photo) and finish the right seam. While sewing the top and bottom seam I slightly have to stretch the background.


.
Um das ganze von innen nach außen kehren zu können, schneide ich die obere Naht im Hintergrundstoff weit genug auf. - I cut the upper seam of backing wide enough to turn the quilt rightside out .

Und so sieht dann die Rückseite aus. Da sie etwas schmaler ist, wird die Vorderseite leicht nach hinten gezogen. -  This is how the backside looks like. Since it is some inches smaller the front gets pulled to the back.

.
Je nach Bedarf  kann in die obere Naht der Rückseite der Tunnel eingesetzt werden.
If you like to  insert a sleve use the upper seam in the back.

Keine Kommentare: