Freitag, 14. Januar 2011

RICKY TIMS METHODE

In den Jahren meiner Amerikazeit hatte ich die Gelegenheit den Quilter Ricky Tim kennenzulernen und an seinem Workshop teilzunehmen. Mit Freude und Interesse habe ich damals seine Methode der  "Zusammenlaufenden Quilts" ausgearbeitet und nun biete ich diese Technik in einem meiner Kurse an.
- When I lived in the States some years ago I met Ricky Tims and took his workshop "Convergence Quilts". It was a lot of fun and I will introduce this method in one of my next classes this spring.



Die Quilts von damals habe ich verkauft und verschenkt und deshalb mußte ich neue erarbeiten. Ein wahres Vergnügen nach einer 3 wöchigen Studiopause. Dabei fielen mir die vielen Blumendrucke in die Hände, die ich immer noch gehortet hatte. Diese mit meinen  selbstgefärbten Stoffen zu kombinieren,  schien mir ideal und  gerade recht für den Frühling. - Since I don't have any of those quilts in my possession any more I had to work on new samplers to show my students. A combination of hand dyes and colorful flower prints seemed to be just right for spring. 




Hier das Oberteil der größeren Variante. Beide Teile sind noch nicht gequilted. - This is a larger design. Both pieces still need quilting .

Keine Kommentare: