Samstag, 30. April 2011

QUILTSHOW IN NEW YORK CITY

Von einer amerikanischen Freundin, die in New York City lebt, bekam ich den Hinweis dieser außergewöhnlichen Quiltausstellung.  Organisiert durch das American Folk Art Museeum waren 651 Quilts während des ganzen März in der Park Ave Amory zu sehen gewesen. Noch nie hatte eine Quiltausstellung so viel Aufsehen erregt wie diese, die denTitel trug: Rot-weiße Quilts aus 3 Jahrhunderten . Die Amerikanerin  Joanna Rose hatte sich den Wunsch zu ihrem 80 Geburtstag  erfüllt und hatte in Zusammenarbeit mit dem Museeum, 651 Quilts von ihren gesammelten 1300, der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Hierbei handelte es sich zum größten Teil um antique Quilts, die sie auf Flohmärkten oft nur für 5 oder 10 Dollar erworben hatte. Wenn diese 651 rot weißen Quilts schon so ein Augenschmaus sind, wie mag erst der Rest der Sammlung aussehn?? - My American friend from NYC wrote me about this extraordinary quiltshow in the City. Since it is linked to Martha Stewart's blog check it out yourself, no explaination neccesary.

Keine Kommentare: