Donnerstag, 24. September 2015

HÖLLENTALKLAMM

Die Höllentalklamm ist so ein gewaltiges Natureignis , sie wird ihrem Namen gerecht. Der gesamte Weg dorthin und durch die 1 km lange Klamm selbst war für uns ein Aufstieg von ca 2  Stunden. Das Wetter am vergangenen Sonntag war so herrlich, dass wir die Wanderung bis zur Höllental Angerhütte fortsetzten. die vor kurzem neu gebaut worden war. - Last Sunday we took a 6 hour hike in beautiful  sunshine to a near by gorge "HÖLLENTALKLAMM" (translated: Gorge of  Hell's Valley")  . It certainly lives up to its name with rocks and caves and roaring water that can be heard miles away. We walked through the canyon looking up to sheets of rocks getting wet from mists of waterfalls. At the end of the trail we had lunch at the beautiful newly built lodge " Höllental Angerhütte" before  we hiked down again.  




    
Die neue Angerhütte - the new lodge 


ab nächste Woche steht wieder Nähen und Färben auf meinem Programm. - Starting again next  week  sewing and dyeing  is on my itinery.

1 Kommentar:

Marle hat gesagt…

Die Klamm sieht Erfurcht gebietend aus.
Du hast tolle Fotos gemacht, danke fürs Zeigen!
LG
Marle